Studienzentrum Düsseldorf Co-Studiengesamtleitung

Team

Prof. Dr. med. Peter Angerer

Institutsdirektor des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin
Co-Studiengesamtleitung

Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf

Fon: +49 211 81 06584

E-Mail: Peter.Angerer(at)uni-duesseldorf.de

Dr. PH Jeanette Weber

Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin
Co-Studienleitung
Zentrumsleitung

Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf

Fon: +49 (0) 211 - 81 16941

E-Mail: Jeannette.Weber(at)uni-duesseldorf.de

Fiona Kohl, M.Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin>
Studienkoordinatorin Zentrum Düsseldorf

Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf

Fon: +49 211 81 06584

E-Mail:  friaa(at)uni-duesseldorf.de 

Betriebsmedizinische Schulungen für PsychotherapeutInnen und elektronisches Informationssystem zur interprofessionellen Kommunikation

In der Behandlung eines psychisch erkrankten Beschäftigten kann eine enge Vernetzung zwischen den involvierten Berufsgruppen sowohl die Zufriedenheit der Patienten/-innen als auch der behandelnden Akteure verbessern. Basis für eine solche Kooperation ist das Verständnis für die jeweils andere Berufsgruppe.

Daher ist ein zentraler Bestandteil des friaa Projektes die Kooperation und Koordination zwischen den inner- und außerbetrieblichen Gesundheitsakteuren: Betriebsarzt/-ärztin, MitarbeiterInnen des beruflichen Eingliederungsmanagement, StudientherapeutInnen, und niedergelassene Ärzte/Ärztinnen, PsychotherapeutInnen und Kliniken. Dafür werden im Projekt die StudientherapeutInnenen/-innen betriebsmedizinisch geschult, um das Verständnis für die betriebsärztlichen Aufgaben sowie die Abläufe im Betrieb zu verbessern.

Am Projektstandort Düsseldorf wird eine für das friaa Projekt abgestimmte betriebsärztliche Schulung für PsychotherapeutInnen erstellt. Außerdem wird ein elektronisches System entwickelt, das den Austausch patientenrelevanter Informationen zwischen den Gesundheitsakteuren erleichtern soll.