Studienzentrum Ulm Gesamtstudienleitung und Projektkoordination

Team

PD Dr. med. Eva Rothermund

OÄ für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie & Leitung der Arbeitsgruppe Schulungen und Weiterbildung, Gesundheitsinterventionen
Studiengesamtleitung
Zentrumsleitung


Kornhausgasse 9
89073 Ulm

Fon: +49 731 37991 501
Fax: +49 731 37991 509

E-Mail: eva.rothermund(at)uni-ulm.de

Profil

Prof. Dr. med. Harald Gündel

Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie Ulm & Vorstand Leadership Personality Center Ulm (LPCU)
Studienleitung
 

Albert-Einstein-Allee 23
89081 Ulm

Fon: +49 731 500 61800
Fax: +49 731 37991 509

E-Mail: harald.guendel(at)uni-ulm.de

Profil

Dr. Kristin Herrmann

Psychologische Psychotherapeutin

Gesamtstudienkoordinatorin
Studienkoordinatorin Standort Ulm
 

Albert-Einstein-Allee 23
89081 Ulm

Fon +49 731 500 61815
Fax +49 731 3799 150-9

E-Mail: kristin.herrmann(at)uni-ulm.de

Profil

Projektschwerpunkt psychologische Schulungen bei Betriebsmedizinern

Arbeits- und Beriebsmediziner:innen werden in den letzten Jahren mit steigenden Anforderungen an die gesundheitsspezifische Betreuung konfrontiert. Insbesondere die psychischen Belastungen am Arbeitsplatz und die krankheitsbedingten Fehltage aufgrund von psychischen Erkrankungen nehmen immer mehr zu. Das Leadership Personality Center (LPCU) am Projektstandort Ulm bietet bereits seit mehreren Jahren Weiterbildung für Arbeits- und Betriebsmedizinier:innen in den Themenbereichen psychosomatische Grundversorgung, Psychotherapie - fachgebunden und Herzratenvariabilität an. 

Im friaa Projekt werden kooperierende Betriebsärzt:innen zum Thema psychische Belastung bei Beschäftigten und der Umgang mit diesen geschult. Ein zentraler Bestandteil des Projektes ist die Kooperation und Koordination zwischen den inner- und außerbetriblichen Gesundheitsakteuren: Betriebsarzt/-ärztin, Mitarbeiter:innen des beruflichen Eingliederungsmanagement, Studientherapeut:in und niedergelassene Ärzte/Ärztinnen, Psychotherapeut:innen und Kliniken. Am Projektstandort Ulm wird eine für das friaa Projekt abgestimmte Arbeits- und Betriebsmedizinerschulung erstellt. Das friaa Projekt profitiert hier von der langjährigen Erfahrung des LPCUs im Bereich der Arbeits- und Betriebsmedizinerschulung .